T: +31 (0)20 – 210 31 38
E: mail@maakadvocaten.nl

Inkassoforderungen in den Niederlanden

MAAK Anwälte in den Niederlanden kümmert sich um Forderungen in den Niederlanden und übernimmt die Führung beim Inkassoverfahren. Wenn Sie Probleme bei der Eintreibung einer Geldforderung (z. B. einer Rechnung) haben, kann MAAK Advocaten in Ihrem Namen sofort handeln.

Wenn es die Interessen der Klage erfordern, wird MAAK Advocaten das Vermögen der anderen Partei vorläufig pfänden lassen. MAAK streitet vor jedem Gericht in den Niederlanden mit Ausnahme des Obersten Gerichtshofs. Zur ursprünglichen Forderung kommen dann vertragliche oder gesetzliche Verzugszinsen, die Kosten einer Sicherungspfändung und eine angemessene Inkassogebühr hinzu. Im Falle einer positiven Gerichtsentscheidung werden wir versuchen, Ihre Forderung von der anderen Partei in engem Kontakt mit einem Gerichtsvollzieher einzutreiben.

Unsere Erfahrung:

  • Erstellung von Klagen, Geltendmachung von Inkassokosten und vertraglichen/gesetzlichen Verzugszinsen
  • Sicherungspfändung des Vermögens von Schuldnern, was es diesen unmöglich macht, vor einem Gerichtsverfahren oder währenddessen über Vermögenswerte zu verfügen
  • Sicherstellung von Beweismitteln zur Sicherung wichtiger Informationen im Vorhinein oder im Laufe eines Verfahrens
  • Durchführung von Verfahren bei Nichterfüllung oder zur Beendigung verschiedener Arten von Handelsverträgen, wie z. B. Kauf | Vertrieb | Franchise | Agentur und Dienstleistungen
  • Durchführung von Zwischenverfahren zur Durchsetzung der Vertragserfüllung, zur Behebung einer rechtswidrigen Situation oder zur Freigabe der Pfändung

Dienstleistungen


Noch Fragen?

Haben Sie noch Fragen zum Ablauf eines Inkassoverfahrens in den Niederlanden oder möchten Sie darüber beraten lassen, wie Sie am besten eine Forderung in den Niederlanden durchsetzen können? MAAK Advocaten hilft Ihnen gerne weiter. Kontaktieren Sie einfach unseren deutschsprachigen Experten für niederländisches Prozessrecht, Rechtsanwalt Remko Roosjen (remko.roosjen@maakadvocaten.nl), für eine unverbindliche Erstberatung und weitere Informationen.

MAAK Advocaten ist Mitglied der Deutsch-Niederländischen Handelskammer (DNHK) und dem Deutsch-Niederländischen Rechtsanwaltsvereinigung (DNRV) angeschlossen. Unsere Spezialisten sind auch mit der DFA, dem Fachverband für Vertriebsrecht, Franchise und Handelsvertreterangelegenheiten in den Niederlanden, verbunden.  MAAK vertritt Ihre Interessen auch vor jedem Gericht in den Niederlanden, wenn ein Handelskonflikt entstanden ist.

Kontaktieren Sie uns